Bei Azada bemühen wir uns täglich, damit 'grün sein' nicht so kompliziert ist. Wir analysieren unsere Aktionen fortwährend, um die Konsequenzen, die sie auf unsere Erde haben, möglichst klein zu halten, mit dem Ziel Dinge besser zu hinterlassen als sie waren.

Wir arbeiten daran, unsere Aktivitäten in einer Weise auszuführen, die den Erhalt unserer Umwelt respektiert. Der respektvolle Umgang mit der Umwelt und eine nachhaltige Entwicklung geben unseren Aktivitäten einen Mehrwert und damit der Lebensqualität unserer Kunden und der Allgemeinheit.

Im Zusammenhang, dass die Lösung der Probleme der globalen Umweltverschmutzung, sowie des Klimawandels, der Wüstenbildung und dem Verlust der Wasserqualität und -menge eine Herausforderung für die gesamte Menschheit sind, hält es Azada für unumgänglich, verantwortungsvoll und effizient mit den natürlichen Ressourcen umzugehen.

 
Verpackung
Wir strengen uns jeden Tag an um eine umweltverträgliche Flasche herzustellen. Tag für Tag:
-    Unsere Flasche ist bemalt mit Farbe aus natürlichen Pigmenten, die außerdem das Öl zu 100% vor UV Licht schützen.
-    Wir waren die erste Marke national und eine der ersten Europas die Labels auf Hanfbasis verwendeten und somit das wahllose Abholzen von Bäumen vermieden.
-    Die Labels die wir heute benutzen sind zu 100% ablösbar, es ist somit sehr leicht sie von den Flaschen zu lösen und sie ordnungsgemäß dem Recycling-Kreislauf zuzuführen.
-    Alle unsere Papiermaterialien und Kartons sind mit pflanzlicher Farbe bedruckt: Das sind Farben die nicht verunreinigen und die keine Bleichung im Recyclingprozess erfordern.
-    Das Papier, welches wir benutzen stammt aus kontrollierter Herstellung. Wir weisen die Herkunft unserer Materialien aus und sie haben den FSC® Stempel
-    Die Kartons die wir nutzen um unsere Flaschen zu transportieren stammen aus Recyclingherstellung und sind zu 100% recyclingfähig.